Zu schön, um wahr zu sein…

Kennt ihr den Spruch: Wenn etwas zu schön ist, um wahr zu sein, dann ist es meistens auch nicht wahr.?

Gestern das 2.Date mit N. Dem interessanten Mann. Auch hier bin ich irritiert und weiß nicht was ich von ihm halten soll. Was soll diese ganze neue Irritiertheit in meinem Leben? Das nervt.

Heute früh hab ich so ein wenig nachgedacht und mich gefragt:“was war dein allerallerallererster Eindruck von ihm?“ (weil der eben meistens stimmt). Noch bevor ich ihn traf dachte ich er ist ein Fake. Wir schrieben paar Mails. Alles passte. Nix kompliziertes. Attraktiv auch noch. Da ich mir sicher war, dass er nur ein Schreiberling ist, arrangierte ich das erste Date in meiner Nähe. Keine Kosten und keine Zeitverschwendung, wenn er wirklich nicht auftaucht. Aber da stand er. Vor mir. Leibhaftig. Es war ein sehr angenehmer Abend. Als ich heimkam brach ich in Tränen aus. Is ja nix neues derzeit. Aber es war heftig. Und ich hatte keine Ahnung WARUM.

Wenn mir ein mann SO gut gefällt, bin ich inzwischen sehr sehr vorsichtig. Einfach weil ich nur kaputte Beziehungen kenne, nur Männer liebe die manipulieren, verantwortlungslos, krankhaft narzisstisch, lieblos….sind.

Ich bin auf der Hut. Kein leichtes Opfer. Jetzt nach dem 2.Date spüre ich die ersten Schummeleien auf. Und ahne noch weitere Lügen/Hochstapeleien.

Jaaaaa, jetzt komm, musst ja auch nicht gleich wieder den Teufel an die Wand malen.

Nein, das tue ich auch nicht, aber wenn ich ein schräges Gefühl im Bauch habe, DANN nehme ich das sehr sehr ernst. Zuoft kam ich schon sehr geschädigt aus Beziehungen heraus. Einmal auch so gut wie in Lebensgefahr. Das vergisst man nicht.

Trotz allem. Das knutschen hat Spaß gemacht *spätpubertär kichernd rotwerd* :-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Rapunzel´s Turm

(K)PTBS für Anfänger, Fortgeschrittene und Angehörige

TRAUMALEBEN

Leben mit Entwicklungstrauma / komplexer PTBS & Traumafolgestörungen

Al-Anon Blog

Deutschsprachige Beiträge und Informationen zu Al-Anon

minchen‘s blog 

über psychisch kranke Eltern

galgenzork

chronisch

Hanni hat Heimweh

Auf der Suche nach Ruhe und Sicherheit, aber leider nur stark im Auffinden von Chaos und Gespenstern.

Sick Girl

Depression

Herzensgrenze

Überleben als Introvertierte mit dem Wrong-Planet-Syndrom

Hochsensibel und Multipassioniert

Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Holz zu sammeln, Aufgaben zu verteilen und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem großen, weiten Meer. Antoine de Saint-Exupéry

Eine Art Tagebuch

Amat victoria curam

%d Bloggern gefällt das: